Charles Janon Chanson d’amour

Janon_Charles_de

Charles De Janon (1834 – 1911) wurde 1834 in Cartegena, Colombia, geboren. Seine Eltern zogen, als er 6 Jahre alt war, nach New York. Zu Beginn lernte er Klavier und Violine, aber schon mit 9 Jahren begann er auch die Gitarre zu lernen. Er wurde einer der bedeutsamsten amerikanischen Gitarristen des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Mit 16 veröffentlichte er seine ersten Kompositionen. Er selbst komponierte fast 100 Werke und verlegte unter anderem auch die amerikanische Ausgabe der Gitarrenschule von Matteo Carcassi.

[wpfilebase tag=file id=2756 /]