Dilermando Reis

Dilermando Reis (Guaratinguetá, 22. September 1916 – Rio de Janeiro, 2. Januar 1977) war ein brasilianischer Gitarrist und Komponist, der von vielen als der einflussreichste Gitarrist Brasiliens angesehen wurde. Er war Musiklehrer der Tochter von Präsident Juscelino Kubitschek. Er nahm mehrere Schallplatten mit verschiedenen Genres wie Choro’s, Walzer und Eerke aus dem klassischen Gitarren-Repertoire auf. Er arbeitete im Rádio Clube do Brasil und im Rádio Nacional do Rio de Janeiro.

Reis_Calanguinho.pdf

46.88 KB 4 Downloads

Reis_Bingo.pdf

43.04 KB 4 Downloads

Reis_Flor de Aguape.pdf

49.51 KB 4 Downloads

Reis_Ana_Christina.pdf

49.26 KB 5 Downloads

Reis_Valsa_e_Dois_Amores.pdf

50.84 KB 6 Downloads

Reis_Caboclinho.pdf

45.43 KB 4 Downloads

Reis_Saudade.pdf

118.87 KB 10 Downloads

Reis_Perguntar.pdf

78.01 KB 10 Downloads

Reis_Noite De Lua.pdf

86.91 KB 5 Downloads