Today’s TAB: Napoleon Coste Etüde 1 aus Op. 38

CosteCoste ist ein nach wie vor nicht sehr bekannter und viel gespielter Komponist für die Gitarre. Sicherlich sind einige seiner Werke auch nicht sehr gehaltvoll und nur virtuos. Aber die Etüden Op. 38 gehören sicherlich zu den besonderen Werken der Gitarrenliteratur. Besonders für fortgeschrittene Gitarristen interessant, oder einfach auch nur schön zum Spielen. Hier die Nr. 1.

[wpfilebase tag=file id=1305 /]

Anbei gleich 3 der Etüden. Voran die Nr. 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*