Eine Fantasia ohne Opus Nr. Eine schöne romantische Einleitung, in der das Thema schon vorweggenommen wird. Nach dem Thema kommen Variationen und ein Finale. Ein schönes Variationenwerk. [wpfilebase tag=file id=2356 /] <iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/gtpa7h2KOG4″ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>

Und noch das Minuet aus Op. 18. Das war Op. 18… [wpfilebase tag=file id=2343 /]

Das ist ein sehr romantisches Andante. Natürlich mit spanischem Einschlag. [wpfilebase tag=file id=2341 /]  

Gar nicht so einfach das Allegretto, mit den vielen Akkorden… [wpfilebase tag=file id=2053 /]  

Das ist ein wirklich wunderschöner Walzer von Broca. Schöne Melodie und recht eingängig. Nicht zu schwer zu spielen. Das könnte ein Favorite werden. [wpfilebase tag=file id=2069 /]

Auch hier sieht und hört man, dass Broca sehr eigen mit der Gitarre umgeht und so ein wenig zwischen Salonmusik und Walzerzeit liegt. Ich finde das aber recht schön und spielenswert. [wpfilebase tag=file id=2054 /]